Impfdokumentation in Ihrer Patientenakte

Sollten Sie als Neupatient in unserer Praxis aufgenommen oder bereits durch unsere aufmerksamen MFAs mehrfach auf die noch ausstehende Vorlage Ihres Impfausweises erinnert worden sein, können Sie über folgenden Link diesen ganz bequem von zu Hause aus abfotografieren und Ihren Impfstatus auf diesem Wege an uns übermitteln.

Impfstatus

Impfaufklärungen

Unter folgenden Seiten können Sie sich über impfpräventable Erkrankungen und die entsprechenden Impfstoffe informieren:

FAQ

  • Nein, weder Hersteller noch wir mischen heimlich einen Covid-19-Impfstoff unter.
  • Nein, wir attestieren keine falsche Kontraindikation zum Ziele einer Befreiung von der Masernimpfpflicht.
  • Nein, wir verwenden keine in Deutschland nicht zugelassenen Impfstoffe wie z.B. den sog. “Masern-Einzelimpfstoff”.
  • Nein, wir impfen nicht, wenn es nicht auch sinnvoll und mindestens von der SIKO empfohlen ist.
  • Ja, die HPV-Impfung ist sicher und sinnvoll!

Zur besseren Vorbereitung bitten wir Sie, den entsprechenden Fragebogen zur Impfaufklärung und Einverständniserklärung vor Ihrem Impftermin oder dem Ihres Kindes auszuwählen und auszufüllen.

Standard-Impfungen

Rotaviren (Rotarix®)

Pneumokokken (Prevenar 13®, Kinder, Erwachsene mit bestimmten Vorerkrankungen)

Pneumokokken VAXNEUVANCE 15®, Kinder, Erwachsene mit bestimmten Vorerkrankungen)

Pneumokokken (Pneumovax®23, Erwachsene, Kinder mit bestimmten Erkrankungen)

Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Polio, HiB, Hepatitis B (Kinder, sog. “6-fach-Impfung”)

Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Polio, HiB (Kinder, sog. “5-fach-Impfung”)

Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Polio (Kinder und Erwachsene, sog. “4-fach-Impfung”)

Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Kinder, sog. “3-fach-Impfung”)

Meningokokken B (Bexsero®, Kinder und Jugendliche, Impfaufklärung und -einverständnis, allgemeine Informationen/Kostenerstattung)

Meningokokken B (Trumenba®, Jugendliche und Erwachsene, Impfaufklärung und -einverständnis, allgemeine Informationen/Kostenerstattung)

Meningokokken C (NeisVac-C®, Impfaufklärung und -einverständnis, allgemeine Informationen/Kostenerstattung)

Meningokokken ACWY (Nimenrix®, Impfaufklärung und -einverständnis, allgemeine Informationen/Kostenerstattung)

Mumps, Masern, Röteln (Priorix®)

Mumps, Masern, Röteln + Varizellen (Windpocken) (Priorix-Tetra® oder ProQuad® – je nach Verfügbarkeit, daher bitte bei Zustimmung BEIDE Aufklärung lesen und bei Einverständnis bestätigen)

Varizellen (Windpocken) (Varivax®)

FSME (FSME-Immun® Erwachsene und Jugendliche)

FSME (FSME-Immun® Junior)

Hepatitis B (verschiedene Impfstoffe)

Hepatitis A (verschiedene Impfstoffe)

Hepatitis A und B (Twinrix® Erwachsene)

Hepatitis A und B (Twinrix® Kinder)

HPV (Gardasil®9)

Herpes zoster (Shingrix®)

Saisonale Impfung

Influenza (quadrivalenter Totimpstoff)

Covid-19

Covid-19 Schutzimpfung mit mRNA-Impfstoff (BioNTech UND Moderna)

Covid-19 Auffrisch-/Boosterimpfung mit mRNA-Impfstoff (BioNTech UND Moderna)

Reise-Impfungen (alle außer Gelbfieber)

WICHTIGER HINWEIS:
Bitte melden Sie sich rechtzeitig zur Reise-Impfberatung an. Als optimal sind ca. 12 Wochen im Vorfeld anzusehen! Ferner benötigen wir möglichst genaue Informationen über Ihre geplante Reise: Flugroute, evtl. Transitländer, Art der Unterkunft, zu erwartende Reisebedingungen, Art, Beginn und Dauer der Reise, aktueller Impfstatus etc.

Fragebogen zur geplanten Reise | Vorbereitung zur Reiseimpfberatung

Japanische Enzephalitis (Ixiaro®)

Tollwut (Rabipur®)

Cholera (Dukoral®)

Typhus (Typhoral®, Typhim Vi®)

Typhus + Hepatitis A (ViATIM®)

Dengue-Fieber (Qdenga®)